Stützpunktfeuerwehr Birkenfeld

Besuchen Sie uns auch auf Facebook

Letzte Einsätze
Bilder: FEZ
Einsatz:
Einsatz
Fw BIR:
Datum Uhrzeit Einsatzstelle Ereignis
7 6 08.01.2020 15:25 Uhr Birkenfeld, Hauptstraße BMA-Alarm (angebrannte Speisen)
Uhrzeit: 15:25 Uhr
Ereignis: BMA-Alarm (angebrannte Speisen)
FW-Kräfte (nur Birkenfeld): 15
Feuerwehr Birkenfeld: FEZ (2 Personen), HLF 20/16 (1/8), DLK 23/12 (1/2), MTF (1/0)
Sonstige: Polizei Birkenfeld, Tewchnischer Dienst (Elisabeth-Stiftung)
Kurzbericht:

Am Sonntagnachmittag löste die Brandmeldeanlage der Elisabeth-Stiftung aus. Beim Eintreffen der Kräfte wurde festgestellt, dass der Auslösegrund angebranntes Essen war. Für die Feuerwehr war ein Eingreifen nicht erforderlich, die Einsatzstelle wurde dem technischen Dienst übergeben und der Einsatz beendet.

Termine Januar 2020:

  • Mo. 20.01.2020, 18:00 Uhr, Ausbildung
    Di. 21.01.2020, 18:00 Uhr, Jugendfeuerwehr
    Sa. 25.01.2020, 11:30 Uhr, Jugendfeuerwehr (Sozailkompetenz, Movietown Neubrücke - Anmeldung erforderlich)
    Mo. 27.01.2020, 18:00 Uhr, Wartungsdienst

Aktuelles

  • Neujahrsempfang Am Mittwoch Abend übernahm die Stützpunktfeuerwehr die Bewirtung der Gäste, während des Neujahrempfangs der VG Birkenfeld, der Stadt Birkenfeld, der Ortsgemeinde Hoppstädten-Weiersbach und des Umweltcampus Birkenfeld.
  • Aktive und Jugendfeuerwehr mit neuen Ausbildungszeiten Die Jugendfeuerwehr startet ins neue Jahr mit einem neuen Konzept. Insbesondere die Umstellung des Dienstplanes der aktiven Feuerwehr sorgte dafür, dass der Jugendwart und seine Stellvertreter ihren Plan an dem neuen Dienstplanmodell der aktiven Wehr ausrichten mussten. In der Hoffnung, dass die neuen Zeiten nicht mit anderen Tätigkeiten unserer Jugendlichen kollidieren, freuen wir uns darauf auch mal etwas Neues anzupacken. Grundsätzlich soll die Anpassung der Pläne dafür Sorge tragen, dass die Verknüpfung der Jugendwehr mit den aktiven Akteuren frühzeitig stattfinden kann, damit der Übergang von der Jugend zu den Aktiven gleitend erfolgt und sich die Integration der Jugendlichen somit leichter und auch nachhaltiger gestalten lässt.