Stützpunktfeuerwehr Birkenfeld

Einsätze 2022
FEZ
Einsatz:
Einsatz
Fw BIR:
Datum/Uhrzeit Einsatzstelle Stichwort Ereignis
087 042 12.05.2022, 17:36 Uhr Birkenfeld, Schönenwaldstraße B1.02 Flächenbrand (>50qm)
Uhrzeit: 17:36 Uhr
FW-Käfte (nur Fw BIR): 10
Wehrleitung: Wehrleiter (KdoW)
Feuerwehr Birkenfeld: FEZ (2 Personen)
Kdow (1/0)
HLF 20/16 (1/5)
WLF mit AB-TWS (1/2)
sonstige Feuerwehren: ---
Kurzbericht:

Am Donnerstag Abend wurde die Feuerwehr Birkenfeld zu einem Müllbrand alarmiert. Vor Ort stellte sich allerdings ein Flächenbrand mit der Größe von ca. 3qm dar. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden. Die Polizei übernahm die Ermittlungen.

Bilder:
086 --- 10.05.2022, 16:27 Uhr Dienstweiler, Ortslage B1.02 Heckenbrand
085 041 08.05.2022, 18:56 Uhr Birkenfeld, Walter-Bleicker-Platz B2.07 BMA-Alarm
Uhrzeit: 18:56 Uhr
FW-Käfte (nur Fw BIR): 9
Feuerwehr Birkenfeld: Kdow (2/0)
HLF 20/16 (1/5)
DLK 23/12 (1/1)
sonstige Feuerwehren: ---
Kurzbericht:

Gleich vier Einsätze hat die Feuerwehr Birkenfeld heute zu bewältigen gehabt. Zuletzt wurde die Feuerwehr Birkenfeld zu einem BMA-Alarm alarmiert. Vor Ort konnte kein Auslösegrund festgestellt werden. Die Anlage wurde zurückgestellt und an den Betreiber übergeben.

084 040 08.05.2022, 17:16 Uhr Brücken, Apfelbüscherstraße B2.02 Flächenbrand groß
Uhrzeit: 17:16 Uhr
FW-Käfte (nur Fw BIR): 12
Feuerwehr Birkenfeld: Kdow (1/1)
HLF 20/16 (1/5)
DLK 23/12 (1/1)
WLF mit AB-TWS
sonstige Feuerwehren: ARB 6
ARB 7
Wehrleitung: Wehrleiter (KdoW)
Sonstige Organisationen: Polizei Birkenfeld
Kurzbericht:

Die Feuerwehren des ARB 6 & ARB 7 sowie die Stützpunktfeuerwehr Birkenfeld wurden am Sonntag zu einem brennden Hochsitz alarmiert. Aufgrund eines möglichen Übergreifens auf den angrenzenden Wald wurde umgehend eine Alarmstufenerhöhung durchgeführt. Demnach rückten zahlreiche Wasserführende Fahrzeuge nach. Der Brand konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden. Der Hochsitz brannte komplett nieder.

Bilder:
083 039 08.05.2022, 16:51 Uhr Birkenfeld, Wasserschiederstraße S1.01 Amtshilfe Polizei
Uhrzeit: 16:51 Uhr
FW-Käfte (nur Fw BIR): 8
Feuerwehr Birkenfeld: HLF 20/16 (1/5)
DLK 23/12 (1/1)
sonstige Feuerwehren: ---
Kurzbericht:

Die Feuerwehr wurde zur Amtshilfe alarmiert.

Bilder:
082 038 08.05.2022, 15:58 Uhr Rimsberg, Hauptstraße H2.08 Unterstützung Rettungsdienst mit Drehleiter
Uhrzeit: 15:58 Uhr
FW-Käfte (nur Fw BIR): 8
Feuerwehr Birkenfeld: HLF 20/16 (1/5)
DLK 23/12 (1/1)
sonstige Feuerwehren: ARB 8
Kurzbericht:

Am Sonntag Mittag wurde die Feuerwehr Birkenfeld zur Tragehilfe Rettungsdienst mit Drehleiter nach Rimsberg alarmiert. Zusammen mit den Kolleginnen und Kollegen des ARB 8 führten wir die Menschenrettung über die Drehleiter durch. Die hilfeersuchende Person wurde anschließend dem Rettungsdienst übergeben.

Bilder:
081 --- 07.05.2022, --:-- Uhr Rallye-Strecke H2.03 Verkehrsunfall eingeklemmte Person + PKW Brand
Uhrzeit: --:-- Uhr
FW-Käfte (nur Fw BIR): --
Feuerwehr Birkenfeld: ---
sonstige Feuerwehren: Feuerwehr Hoppstädten-Weiersbach
Kurzbericht:

Am Samstag musste die Feuerwehr Hoppstädten-Weiersbach während der Rallye zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person ausrücken. Vor Ort stellte sich heraus, dass zusätzlich der PKW brannte. Die Einheit der Feuerwehr Hoppstädten-Weiersbach führte sofort die Rettung des Fahrers durch und brachte den Brand unter Kontrolle.

Bilder:
080 037 07.05.2022, 06:36 Uhr Nohfelden, Bahnhofstraße H1.05 Tierrettung
Uhrzeit: 06:36 Uhr
FW-Käfte (nur Fw BIR): 4
Feuerwehr Birkenfeld: FEZ (2 Personen)
DLK 23/12 (1/1)
KdoW (1/1)
sonstige Feuerwehren: Feuerwehr Nohfelden
Kurzbericht:

Am Samstagmorgen wurde die Feuerwehr Birkenfeld überörtlich zur Tierrettung alarmiert. Aufgrund eines technischem Defektes der Drehleiter der Feuerwehr Nohfelden wurde die Drehleiter der Stützpunktfeuerwehr Birkenfeld zur Einsatzstelle alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass sich eine Katze im Baum verfangen hat und sich nicht mehr selbst befreien konnte. Aufgrund dieser Notlage für das Tier bahnte sich die Drehleiter den Weg in Richtung Katze. Hierzu mussten einige Äste entfernt werden. Nach kurzer Zeit konnte das Tier letztlich wohlbehalten gerettet und an den Eigentümer übergeben werden.

Bilder:
079 037 05.05.2022, 17:55 Uhr Birkenfeld, Walter-Bleicker-Platz B2.07 BMA-Alarm
Uhrzeit: 17:55 Uhr
FW-Käfte (nur Fw BIR): 9
Feuerwehr Birkenfeld: FEZ (2 Personen)
HLF 20/16 (1/6)
DLK 23/12 (1/1)
sonstige Feuerwehren: ---
Sonstige Organisationen: Polizei Birkenfeld
Rettungsdienst Birkenfeld
Kurzbericht:

Am frühen Donnerstag Abend wurde die Feuerwehr Birkenfeld zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Nach ausreichender Erkunden wurde ein verschmorter Keilriehmen an einem Druckluftkompressor festgestellt. Das Gerät wurde außerbetrieb gesetzt und an den Betreiber übergeben.

078 036 02.05.2022, 16:32 Uhr Birkenfeld, B269 B1.05 Unklare Rauchentwicklung im Freien
Uhrzeit: 16:32 Uhr
FW-Käfte (nur Fw BIR): 11
Feuerwehr Birkenfeld: FEZ (2 Personen)
HLF 20/16 (1/5)
KdoW (1/0)
WLF m. AB-TWS (1/2)
sonstige Feuerwehren: ARB 4
Wehrleitung: Wehrleiter (KdoW)
Sonstige Organisationen: Polizei Birkenfeld
Kurzbericht:

Gegen späten Nachmittag wurde die Feuerwehr Birkenfeld zu einer gemeldeten unklaren Rauchentwicklung im Freien alarmiert. Vor Ort konnte schnell festgestellt werden, dass es sich hier um ein kokelndes Stück Holz handelte. Der Angriffstrupp ging entsprechend mit Feuerpatsche und Kleinlöschgerät vor und brachte so den Brand schnell unter Kontrolle.

Bilder:
077 --- 30.04.2022, 20:57 Uhr Brücken, L167 B1.02 Flächenbrand klein (Fehlalarm)
076 --- 29.04.2022, 08:06 Uhr VG BIR S1.01 Sonderlage - Ausfall ILS
075 --- 28.04.2022, 07:16 Uhr A62 Birkenfeld - AS Freisen H1.07 Absicherung nach Verkehrsunfall
074 035 25.04.2022, 14:30 Uhr Birkenfeld, Walter-Bleicker-Platz B2.07 BMA-Alarm
Uhrzeit: 14:30 Uhr
FW-Käfte (nur Fw BIR): 8
Feuerwehr Birkenfeld: FEZ (2 Personen)
DLK 23/12 (1/1)
HLF 20/16 (1/5)
sonstige Feuerwehren: ---
Wehrleitung: Wehrleiter (KdoW)
Sonstige Organisationen: NKTW Birkenfeld
Kurzbericht:

Am heutigen Montag wurde die Feuerwehr Birkenfeld zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Vor Ort stellte sich kein Auslösegrund dar. Nach reichlicher Erkundung wurde die Anlage zurückgestellt und an den Betreiber übergeben. Die DLK sowie das HLF verblieben währenddessen in Bereitschaft an der Wache, da bereits wenige Sekunden nach Alarmierung durch den Wehrleiter entwarnung gegeben werden konnte.

073 --- 23.04.2022, 07:00 Uhr Niederbrombach, B41 G1.01 Ölspur
072 034 21.04.2022, 01:53 Uhr Hoppstädten-Weiersbach, Birkenfelder Straße B3.01 Zimmerbrand mit Menschenrettung
Uhrzeit: 01:53 Uhr
FW-Käfte (nur Fw BIR): 16
Feuerwehr Birkenfeld: FEZ (2 Personen)
DLK 23/12 (1/2)
HLF 20/16 (1/5)
KdoW (1/0)
TLF 16/25 (1/5)
sonstige Feuerwehren: ARB 5
VG Feuerwehrarzt
BKI Landkreis Birkenfeld
Wehrleitung: Wehrleiter (KdoW)
Sonstige Organisationen: Rettungswagen Birkenfeld
Polizei Birkenfeld
NEF Birkenfeld
Kurzbericht:

In der Nacht auf Freitag wurde der ARB 5 und die Feuerwehr Birkenfeld zu einem Wohnungsbrand mit Menschenrettung alarmiert. Die Feuerwehr Hoppstädten-Weiersbach verschaffte sich Zugang zur Wohnung und rettete eine Person. Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich um angebranntes Essen auf Herd handelte. Durch die Feuerwehr Birkenfeld wurde der Sicherheitstrupp gestellt und die Anleiterbereitschaft hergestellt.

Bilder: Bild 1+2 Copyright by Guido Turina. Vielen Dank für das Bereitstellen der Bilder.
071 033 19.04.2022, 14:37 Uhr Gimbweiler, Heidehof B1.02 Flächenbrand klein
Uhrzeit: 14:37 Uhr
FW-Käfte (nur Fw BIR): 3
Feuerwehr Birkenfeld: FEZ (2 Personen)
WLF mit AB-TWS (1/2)
sonstige Feuerwehren: ARB 4
Wehrleitung: Wehrleiter (KdoW)
Sonstige Organisationen: Polizei Birkenfeld
Kurzbericht:

Am Dienstag kam es zu einem Flächenbrand in Gimbweiler Höhe Heidehof. Dort stand eine Grüngutanlage in Brand.Die Feuerwehr Birkenfeld rückte mit hauptamtlichen Kräften (WLF mit AB-TWS) als Wasserpuffer aus. Der Betreiber zog den Grünschnitt mit einem Frontlader auseinander.

070 032 18.04.2022, 02:30 Uhr Oberhambach, Hauptstraße H2.04 Person in Zwangslage
Uhrzeit: 02:30 Uhr
FW-Käfte (nur Fw BIR): 15
Feuerwehr Birkenfeld: FEZ (2 Personen)
DLK 23/12 (1/2)
HLF 20/16 (1/5)
KdoW (2/0)
MZF 3 (1/3)
sonstige Feuerwehren: ARB 4
Hoppstädten-Weiersbach (Boot)
Wehrleitung: Wehrleiter (KdoW)
Sonstige Organisationen: Rettungswagen Birkenfeld
Polizei Birkenfeld
Kurzbericht:

Der zweite Einsatz auf den Ostermontag ereignete sich gegen 02:30 Uhr. Gemeldet wurde eine Person ins Zwangslage (Person steckt im Weiher im Schlamm fest). Sofort rückten die Kräfte der Feuerwehr Birkenfeld und die des Ausrückebereiches 4 aus, um der in Not geratenen Person umgehend helfen zu können. Bei Eintreffen der ersten Kräfte wurde die Person mitten im Weiher lokalisiert, das Rettungsboot der Feuerwehr Hoppstädten-Weiersbach wurde aufgrund der unereichbaren Position des Patienten nachalarmiert. Zwischenzeitlich rüstete sich ein Trupp aus und schaffte sich einen Weg zu der Person. Es konnte eine Rettung über die Schleifkorbtrage durchgeführt werden und das alarmierte Boot wurde in der Folge nicht mehr benötigt. Die Person wurde mit einer Unterkühlung, aber ansonsten unverletzt dem Rettungsdienst übergeben. Hintergrund war der Rettungsversuch eines entlaufenen Hundes, der durch den teilweise abgelassenen Weiher lief, dann offenbar nicht mehr weiter kam. Bei dem Versuch den Hund aus dem See zu tragen, ist der Besitzer dann selbst Bauchtief im Schlamm versunken und konnte den Weiher ohne fremde Hilfe nicht mehr verlassen.

Bilder:
069 031 18.04.2022, 00:37 Uhr Oberbrombach, Unterdorf H2.08 Unterstützung RD mit DLK
Uhrzeit: 00:37 Uhr
FW-Käfte (nur Fw BIR): 10
Feuerwehr Birkenfeld: FEZ (3 Personen)
DLK 23/12 (1/2)
HLF 20/16 (1/5)
KdoW (1/0)
sonstige Feuerwehren: ARB 2
Wehrleitung: Stellv. Wehrleiter
Sonstige Organisationen: Rettungswagen Birkenfeld
NEF Birkenfeld
Kurzbericht:

In der Nacht auf Ostermontag wurde die Feuerwehr Birkenfeld sowie die des Ausrückebereiches 2 zur Hilfe für den Rettungsdient alarmiert. Benötigt wurde die Drehleiter, da eine hilfeersuchende Person mittels Drehleiter aus dem Gebäude gerettet werden musste. Nach ersten Rückmeldungen des Stellv. Wehrleiters (90/3) befindet sich die Person im 1. OG und kann aufgrund des Verletzungsmusters nur mittels Drehleiter befreit werden. Nach der Rettung über die Drehleiter wurde die verletzte Person an den Rettungsdienst übergeben. Die Einheiten konnten sich so wieder Frei auf Funk melden und zum Standort zurückkehren.

Bilder:
068 --- 14.04.2022, 18:14 Uhr Hoppstädten-Weiersbach, Industriestraße B2.07 BMA-Alarm
067 --- 14.04.2022, 08:01 Uhr VG BIR S1 Sonderlage Trinkwasserverschmutzung
066 --- 14.04.2022, 08:01 Uhr VG BIR S1 Sonderlage Trinkwasserverschmutzung
065 --- 14.04.2022, 08:01 Uhr VG BIR S1 Sonderlage Trinkwasserverschmutzung
064 --- 14.04.2022, 08:01 Uhr VG BIR S1 Sonderlage Trinkwasserverschmutzung
063 --- 14.04.2022, 08:01 Uhr VG BIR S1 Sonderlage Trinkwasserverschmutzung
062 --- 14.04.2022, 08:01 Uhr VG BIR S1 Sonderlage Trinkwasserverschmutzung
061 30 14.04.2022, 08:01 Uhr VG BIR S1 Sonderlage Trinkwasserverschmutzung
060 --- 15.04.2022, 18:13 Uhr Hattgenstein G1.02 Ausl. Betriebsstoffe aus PKW
059 029 14.04.2022, 04:20 Uhr Birkenfeld, Ing. Goering-Straße H2.01 Notfalltüröffnung
Uhrzeit: 04:20 Uhr
FW-Käfte (nur Fw BIR): 10
Feuerwehr Birkenfeld: FEZ (nicht besetzt)
DLK 23/12 (1/2)
HLF 20/16 (1/5)
KdoW (1/0)
sonstige Feuerwehren: --
Sonstige Organisationen: Rettungswagen Birkenfeld
Polizei Birkenfeld
Kurzbericht:

Vergangene Nacht wurde die Stützpunktfeuerwehr Birkenfeld zu einer Notfalltüröffnung in die Ing. Goering-Straße alarmiert. Die ersteintreffenden Polizeikräfte teilten uns mit, dass sich hinter der Tür eine Person in einer Zwangslage befinde. Der Angriffstrupp des HLFs übernahm die Türöffnung daraufhin und verschaffte so der Polizei sowie dem Rettungsdienst einen Zugang zur hilfeersuchenden Person. Aufgrund eines Sturzes war es der Person nicht möglich, eigenständig wieder aufzustehen und rief entsprechend um Hilfe. Schlussendlich wurde die hilfeersuchende Person aufgrund eines nicht eindeutigen Verletzungsmusters vorsorglich in ein Krankenhaus transportiert. Nach gut einer halben Stunde war der Einsatz für die Kräfte der Feuerwehr beendet.

058 --- 09.04.2022, 09:00 Uhr Rinzenberg, Am Weiher H1.07 Umgestürzter Baum
057 --- 08.04.2022, 23:12 Uhr Rinzenberg, Am Weiher H1.02 Absicherung Einsatzstelle
056 --- 10.04.2022, 21:00 Uhr Abentheuer H1.09 Wasser im Keller
055 --- 09.04.2022, 11:40 Uhr Nohen, L176 H1.07 Baum droht umzustürzen
054 --- 09.04.2022, 10:07 Uhr Hoppstädten-Weiersbach, Robinson Road H1.07 Umgestürzter Baum
053 --- 08.04.2022, 14:00 Uhr Buhlenberg H1.09 Wasser im Keller
052 028 28.03.2022, 00:52 Uhr Hoppstädten-Weiersbach, Hauptstraße H2.08 Unterstützung RD mit DLK
Uhrzeit: 00:52 Uhr
FW-Käfte (nur Fw BIR): 4
Feuerwehr Birkenfeld: FEZ (1 Personen)
DLK 23/12 (1/2)
KdoW (1/0)
sonstige Feuerwehren: ARB 5
Sonstige Organisationen: Rettungswagen Birkenfeld
NEF Birkenfeld
Kurzbericht:

In der Nacht zum Montag wurden die Kräfte des ARB 5 sowie der Stützpunktfeuerwehr Birkenfeld zu einem Einsatz alarmiert. Unterstützung Rettungsdienst hieß das Stichwort. Aufgrund des Krankheits/Verletzungsmusters der hilfeersuchenden Person sollte diese liegend transportiert werden. Hierfür wurde die Drehleiter von Birkenfeld hinzugezogen. Nachdem die Person mittels Drehleiter gerettet wurde, konnte sie dem Rettungsdienst übergeben werden.

Bilder:
051 027 24.03.2022, 12:53 Uhr Achtelsbach, Tränk B2.02 Grüngut-Brand
Uhrzeit: 12:53 Uhr
FW-Käfte (nur Fw BIR): 11
Feuerwehr Birkenfeld: FEZ (2 Personen)
TLF 16/25 (1/5)
WLF mit AB-TWS (1/2)
MZF 1 (0/2)
Wehrleitung: Wehrleiter (KdoW)
sonstige Feuerwehren: ARB 6
ARB 5
Sonstige Organisationen: Polizei Birkenfeld
VG Wasserwerke
Kurzbericht:

Am Donnerstag Mittag wurden die Einheiten des ARB6 zunächst zu einer unklaren Rauchentwicklung in Achtelsbach, Höhe Tränk (Grüngutstelle) alarmiert. Bereits von Brücken aus war eine starke Rauchentwicklung wahrnehmbar. Die ersteintreffenden Kräfte veranlassten sofort den Nachalarm für die Stützpunktfeuerwehr Birkenfeld, welche mit dem TLF 16/25 und dem WLF mit den Abrollcontainer Tank-Wasser-Schaum (TWS) ausrückten. Das Feuer konnte schnell eingedämmt werden. Zusätzlich wurde ein kleiner Radlader beschafft, welcher das Grüngut auseinander zog, um gezielt Glutnester ablöschen zu können. Aufgrund der fehlenden Hydranten an dieser Einsatzstelle wurde umgehend ein Pendelverkehr eingerichtet und zusätzlich die Einheit Hoppstädten-Weiersbach nachalarmiert, um den Pendelverkehr zu unterstützen. Im Nachgang wurden durch das MZF1 des Stützpunktes Birkenfeld die benutzen Schläuche und Einsatzmittel aufgeladen und an den Standort zurückgebracht. Insgesamt befanden sich 37 Kräfte im Einsatz. Die Ermittlungen der Polizei laufen an.

Bilder:
050 --- 21.03.2022, 14:56 Uhr Baumholder, WKR B3.01 Gebäudebrand (Fehlalarm)
049 --- 21.03.2022, 19:00 Uhr Boppard --- Fehlalarm ARB 6
048 026 23.03.2022, 10:17 Uhr Birkenfeld, Schönenwaldstraße B2.07 BMA-Alarm
Uhrzeit: 10:17 Uhr
FW-Käfte (nur Fw BIR): 6
Feuerwehr Birkenfeld: FEZ (3 Personen)
HLF 20/16 (1/5)
Wehrleitung: Wehrleiter (KdoW)
sonstige Feuerwehren: ---
Sonstige Organisationen: Rettungsdienst Birkenfeld
Kurzbericht:

Am Mittwoch Morgen wurden die Einheit der Feuerwehr Birkenfeld zu einer Brandmeldeanlage alamiert. Nach ersten Erkundungen des Wehrleiters konnte vorab per Funk mitgeteilt werden, dass es sich um einen Fehlalarm handelt. Aufgrund eines defektes des Melders wurde die Einsatzstelle im Anschluss an den technischen Dienst übergeben.

Bilder:
047 --- 22.03.2022, 15:20 Uhr Hoppstädten-Weiersbach, Oak Road B1.02 Flächenbrand klein
046 025 20.03.2022, 18:45 Uhr Niederbrombach, Auf dem Lehm B2.05 Müllcontainerbrand an Gebäude
Uhrzeit: 18:45 Uhr
FW-Käfte (nur Fw BIR): 17
Feuerwehr Birkenfeld: FEZ (1 Personen)
HLF 20/16 (1/5)
DLK 23/12 (1/1)
TLF 16/25 (1/5)
WLF mit AB-TWS (1/2)
Wehrleitung: Wehrleiter (KdoW)
sonstige Feuerwehren: ARB 2
Sonstige Organisationen: Polizei Birkenfeld
Rettungsdienst Birkenfeld
Kurzbericht:

Am Sonntag Abend rückte der Löschzug Birkenfeld nach Niederbrombach zur Unterstützung der Kameradinnen und Kameraden des ARB 2 aus. Auf der Anfahrt konnte von den Einheiten des ARBs bereits eine starke Rauchentwicklung wahrgenommen werden. Aufgrund des schnellen Eingreifens der Anwohner sowie der ersteintreffenden Kollegen des Ausrückebereiches konnte das Feuer, welches sich bereits auf die nahe liegende Hecke sowie einen Sichtschutzzaun ausgebreitet hat, abgelöscht werden. Für die Feuerwehr Birkenfeld war somit kein Einsatz mehr erforderlich. Demnach kehrte der Löschzug zum Standort zurück und meldete sich frei auf Funk.

045 024 11.03.2022, 16:39 Uhr Wilzenberg-Hußweiler, Auf der Drey B2.04 Kaminbrand
Uhrzeit: 16:39 Uhr
FW-Käfte (nur Fw BIR): 13
Feuerwehr Birkenfeld: FEZ (4 Personen)
HLF 20/16 (1/5)
DLK 23/12 (1/2)
TLF 16/25 (1/3)
Wehrleitung: Wehrleiter (KdoW)
sonstige Feuerwehren: ARB 3
Sonstige Organisationen: Polizei Birkenfeld
Rettungsdienst Idar-Oberstein
Kurzbericht:

Am Freitagnachmittag wurde die Feuerwehr Birkenfeld und der ARB 3 zu einem Kaminbrand alarmiert. Nach ersten Rückmeldungen brennt es aus dem Kamin. Im Zuge des Einsatzes wurde der Schornsteinfeger verständigt. Zwei Trupps unter Atemschutz gingen ins Gebäude vor und führten alle nötigen Maßnahmen durch, um den Brand unter Kontrolle zu bekommen. Die Drehleiter wurde in Stellung gebracht um den Kamin von außen zu kontrollieren.

Bilder:
044 023 09.03.2022, 20:44 Uhr Herrstein, Hauptstraße B3.01 Industriebrand
Uhrzeit: 20:44 Uhr
FW-Käfte (nur Fw BIR): 6
Feuerwehr Birkenfeld: FEZ (1 Personen)
WLF m. AB-TWS (1/2)
MTF (1/2)
AB-AS (Container)
Wehrleitung: Wehrleiter (KdoW)
BKI
sonstige Feuerwehren: Feuerwehr Herrstein/Rhaunen
Feuerwehr Idar-Oberstein
Feuerwehr Baumholder
Drohnenstaffel LK BIR
Sonstige Organisationen: Polizei Idar-Oberstein
Rettungsdienst Idar-Oberstein
Kurzbericht:

Am Abend des 09.03.2022 wurden die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Herrstein/Rhaunen zu einem Industriegebäudebrand in die Hauptstraße alarmiert. Bereits nach wenigen Minuten wurde ein bestätigtes Feuer gemeldet, woraufhin direkt weitere Kräfte der umliegenden Feuerwehren im Landkreis alarmiert wurden. Neben der Feuerwehr Idar-Oberstein wurde auch die Feuerwehr Baumholder und Birkenfeld zur überörtlichen Hilfe hinzugezogen. Zusätzlich wurde die Facheinheit Drohnenstaffel des Landkreies alarmiert um einen Überblick des Ausmaßes zu erhalten. Die Feuerwehr Birkenfeld stellte den AB-TWS zur Verfügung sowie den AB-AS um die Kräfte vor Ort mit Löschwasser sowie Atemschutzgeräten versorgen zu können. Ausführliche Berichte erhalten Sie über die untenstehenden Links. Ebenfalls erhalten Sie hier diverse Bilder des Einsatzes. Sie werden mit Druck auf den Button auf eine externe Seite weitergeleitet.

Bilder:
043 022 07.03.2022, 19:59 Uhr B269 Oberhambach H2.03 Verkehrsunfall
Uhrzeit: 19:59 Uhr
FW-Käfte (nur Fw BIR): 21
Feuerwehr Birkenfeld: FEZ (2 Personen)
HLF 20/16 (1/5)
KdoW (1/0)
MZF3 (1/5)
TLF 16/25 (1/5)
Wehrleitung: Stellv. Wehrleiter (PKW)
sonstige Feuerwehren: ARB 4
Sonstige Organisationen: Polizei Birkenfeld
Rettungsdienst RTW Birkenfeld
Kurzbericht:

Am Montagabend wurden die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Birkenfeld, sowie die des ARB 4, zu einem Verkehrsunfall mit dem Hinweis "PKW überschlagen" alarmiert. Aufgrund einer vorausgegangenen Übung der Stützpunktfeuerwehr Birkenfeld konnten die Fahrzeuge entsprechend rasch besetzt werden. Vor Ort stellte sich heraus, dass keine Personen mehr im Fahrzeug eingeklemmt sind. Der Rettungsdienst war bereits vor Ort und betreute die durch die Feuerwehr befreite hilfeersuchende Person. Die Feuerwehren übernahmen die Absperrmaßnahmen. Für die Dauer des Einsatzes war die B269 von Birkenfeld in Fahrtrichtung Oberhambach voll gesperrt.

Bilder:
042 021 06.03.2022, 19:18 Uhr Achtelsbach, Tränk B1.01 Grüngut-Brand
041 020 02.03.2022, 15:19 Uhr Birkenfeld, Walter-Bleicker-Platz B2.07 BMA Alarm
Uhrzeit: 15:19 Uhr
FW-Käfte (nur Fw BIR): 8
Feuerwehr Birkenfeld: FEZ (2 Personen)
HLF 20/16 (1/5)
DLK 23/12 (1/1)
sonstige Feuerwehren: ---
Sonstige Organisationen: -
Kurzbericht:

Der dritte Einsatz an diesem Mittwoch sollte ein BMA-Alarm sein. Nach ausführlicher Erkundung konnte kein Auslösegrund festgestellt wrden. Die Anlage wurde entsprechend zurückgestellt und an den technischen Dienst übergeben

040 019 02.03.2022, 10:34 Uhr Hoppstädten-Weiersbach, Rothenweg H2.08 Unterstützung RD m. Drehleiter
Uhrzeit: 10:34 Uhr
FW-Käfte (nur Fw BIR): 12
Feuerwehr Birkenfeld: FEZ (2 Personen)
HLF 20/16 (1/6)
DLK 23/12 (1/1)
KdoW (1/0)
sonstige Feuerwehren: ARB 5
Sonstige Organisationen: Rettungsdienst RTW Birkenfeld
Rettungsdienst NEF Birkenfeld
Kurzbericht:

Die Feuerwehreinheiten aus Birkenfeld und Hoppstädten-Weiersbach wurden am Mittwoch zur Unterstützung für den Rettungsdienst alarmiert. Die hilfeersuchende Person musste mittels Drehleiter aus der Wohnung gerettet werden. Im Anschluss wurde die Person an den Rettungsdienst übergeben.

039 018 02.03.2022, 06:54 Uhr Börfink, K49 H2.03 Verkehrsunfall
Uhrzeit: 06:54 Uhr
FW-Käfte (nur Fw BIR): 12
Feuerwehr Birkenfeld: FEZ (5 Personen)
HLF 20/16 (1/5)
KdoW (1/0)
Wehrleitung: Wehrleiter (KdoW)
sonstige Feuerwehren: ARB 6 und ARB 7
Sonstige Organisationen: Polizei Birkenfeld
Rettungsdienst RTW Birkenfeld
Rettungsdienst RTW Morbach
RTH Christoph 10
Kurzbericht:

In den frühen Stunden des Mittwochs wurden die Einheiten des ARB6 und ARB7, sowie die Stützpunkt zu einem Verkehrsunfall mit unklarer Lage alarmiert. Recht schnell stand fest, dass keine Person im Fahrzeug eingeklemmt sei. Die Feuerwehr sperrte die gesamte Strecke für die Dauer des Einsatzes, sowie für die Unfallaufnahme. Weiterhin wurden auslaufende Betriebssoffe abgebunden und ein Batteriemanagement durchgeführt.

Bilder:
038 017 01.03.2022, 16:50 Uhr Birkenfeld, Haesgeswiesen B1.02 Flächenbrand klein
Uhrzeit: 16:50 Uhr
FW-Käfte (nur Fw BIR): 15
Feuerwehr Birkenfeld: FEZ (2 Personen)
HLF 20/16 (1/5)
TLF 16/25 (1/5)
KdoW (1/0)
Wehrleitung: Wehrleiter (KdoW)
sonstige Feuerwehren: ---
Sonstige Organisationen: Polizei Birkenfeld
Kurzbericht:

Zur späten Mittagsstunde wurde die Feuerwehr Birkenfeld zu einem gemeldeten Flächenbrand alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass etwa 15m² Grünfläche in Brand stand. Umgehend wurde ein Löschangriff aufgebaut um das Feuer unter Kontrolle zu bekommen. Nach kurzer Zeit war das Feuer aus. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Bilder:
037 016 28.02.2022, 01:50 Uhr Birkenfeld, Bahnhofstraße H2.08 Unterstützung RD m. Drehleiter
Uhrzeit: 01:50 Uhr
FW-Käfte (nur Fw BIR): 9
Feuerwehr Birkenfeld: FEZ (nicht besetzt)
HLF 20/16 (1/5)
DLK 23/12 (1/1)
KdoW (1/0)
sonstige Feuerwehren: ---
Sonstige Organisationen: Rettungsdienst RTW Birkenfeld
NEF Birkenfeld
Kurzbericht:

In der Nacht wurde die Stützpunktfeuerwehr Birkenfeld durch die Kollegen des Rettungsdienstes Birkenfeld alarmiert. Die Hilfeersuchende Person musste mittels Drehleiter aus dem Haus transportiert werden. Im Anschluss wurde die betroffene Person dem Rettungsdienst übergeben.

Bilder:
036 015 21.02.2022, 20:28 Uhr Birkenfeld, Walter-Bleicker-Platz G1.03 Auslaufendes Reinigungsmittel
035 014 21.02.2022, 09:02 Uhr Birkenfeld, Auf Ellenborn H2.08 Unterstützung RD m. Drehleiter
Uhrzeit: 09:02 Uhr
FW-Käfte (nur Fw BIR): 9
Feuerwehr Birkenfeld: FEZ (2 Personen)
HLF 20/16 (1/5)
DLK 23/12 (1/2)
Wehrleitung: Wehrleiter (KdoW)
sonstige Feuerwehren: ---
Sonstige Organisationen: Rettungsdienst N-KTW Birkenfeld
NEF Idar-Oberstein
Kurzbericht:

Am Montag Morgen wurden die Einheiten der Feuerwehr Birkenfeld alarmiert, um die Kollegen des Rettungsdienstes mit der Drehleiter zu unterstützen. Aufgrund des Verletzungsmusters musste die verletzte Person liegend transportiert werden. Zuvor musste eine Hecke zurechtgeschnitten werden, um die Drehleiter optimal positionieren zu können. Die Person wurde im Anschluss in ein umliegendes Krankenhaus transportiert.

Bilder:
034 013 18.02.2022, 18:42 Uhr Birkenfeld, Rennweg U2.07 Baum auf Telefonleitung
033 --- 18.02.2022, 14:26 Uhr Oberbrombach, Ortlage G1.01 Ölspur
032 012 18.02.2022, 13:52 Uhr Oberbrombach, Auf dem Staffel B2.08 Rauchwarnmelder m. Brandgeruch
Uhrzeit: 13:52 Uhr
FW-Käfte (nur Fw BIR): 10
Feuerwehr Birkenfeld: FEZ (2 Personen)
HLF 20/16 (1/5)
DLK 23/12 (1/2)
KdoW (1/0)
Wehrleitung: Stellv. Wehrleiter (PKW)
sonstige Feuerwehren: ARB 2
Sonstige Organisationen: Polizei Birkenfeld
Rettungsdienst RTW
Kurzbericht:

Die Einheiten des ARB 2 und die Stützpunktfeuerwehr wurden am Freitag Mittag zu einem ausgelösten Rauchwarnmelder alarmiert. Bereits telefonisch wurde der Integrierten Leitstelle Bad Kreuznach gesagt, dass Brandgeruch wahrnehmbar sei. Erste Kräfte vor Ort teilten mit, dass es sich um angebranntes Kochgut handelte. Die Feuerwehr Birkenfeld rückte kurz darauf wieder ein. Die im Haus befindliche Person wurde Rettungsdienstlich versorgt.

031 011 17.02.2022, 08:08 Uhr Hoppstädten-Weiersbach, Am Eulenhügel B3.01 Gebäudebrand m. Menschenrettung
Uhrzeit: 08:08 Uhr
FW-Käfte (nur Fw BIR): -
Feuerwehr Birkenfeld: FEZ (2 Personen)
HLF 20/16 (1/5)
DLK 23/12 (1/1)
KdoW (1/0)
TLF 16/25
WLF mit AB-TWS
MZF 1
Wehrleitung: Wehrleiter (KdoW)
sonstige Feuerwehren: ARB 5
Sonstige Organisationen: Polizei Birkenfeld
Rettungsdienst RTW Birkenfeld
RTH/ITH Christoph 66
Kurzbericht:

Die Feuerwehren des ARB 5 sowie die Feuerwehr Birkenfeld wurden am Morgen zu einem Wohnungsbrand alarmiert, es sollten sich laut erster Meldung noch Personen im Gebäude befinden. Bei Ankunft des Löschzugs war die Feuerwehr Hoppstädten bereits vor Ort und startete kurz darauf einen Innenangriff mit 2 Trupps. Alle Bewohner befanden sich schon in rettungsdienstlicher Behandlung, das Gebäude war personenfrei. Durch die Feuerwehr Birkenfeld wurde der Sicherheitstrupp und eine Anleiterbereitschaft über die Drehleiter gestellt. Der Brand wurde durch die Trupps im Innenangriff schnell unter Kontrolle gebracht und konnte auf das vorgefundene Ausmaß begrenzt werden, eine maschinelle Belüftung wurde durchgeführt. Im weiteren Verlauf wurde die dicht bewachsene Fassade noch vom Korb der Drehleiter aus abgelöscht und teilweise abgetragen.

Bilder: Copyright by Guido Turina (Bilder 1-4).
030 010 17.02.2022, 07:21 Uhr Schwollen, L175 H2.03 VU unklare Lage
Uhrzeit: 07:21 Uhr
FW-Käfte (nur Fw BIR): -
Feuerwehr Birkenfeld: FEZ (2 Personen)
HLF 20/16
KdoW
Wehrleitung: Wehrleiter (KdoW)
sonstige Feuerwehren: ARB 9
Sonstige Organisationen: Polizei Birkenfeld
Rettungsdienst
Kurzbericht:

Am frühen Donnerstagmorgen wurden die Einheiten des Ausrückebereichs 9 zu einem Verkehrsunfall mit unklarer Lage alarmiert.
Grundlage hierfür ist ein Verbindungsabbruch zum Meldenden. Bereits nach wenigen Minuten waren die ersten Kräfte an der Einsatzstelle und konnten über Funk mitteilen, dass keine Personen eingeklemmt sind. Die Feuerwehr Birkenfeld brach entsprechend die Einsatzfahrt ab und kehrte zum Standort zurück.

029 --- 15.02.2022, 21:32 Uhr Niederhambach, Burbach Siedlung S1.05 Personensuche
028 009 14.02.2022, 03:28 Uhr Oberbrombach, Baumgarten H2.01 Notfalltüröffnung
Uhrzeit: 03:28 Uhr
FW-Käfte (nur Fw BIR): 5
Feuerwehr Birkenfeld: FEZ (1 Person)
HLF 20/16 (1/4)
Wehrleitung: Wehrleiter (KdoW)
sonstige Feuerwehren: ARB 2
Sonstige Organisationen: Rettungsdienst Idar-Oberstein
Kurzbericht:

Aufgrund eines versehens wurde der Hausnotruf getätigt. Die ersteintreffenden Einheiten teilten mit, dass kein Einsatz erforderlich sei. Somit brachen die weiteren Einheiten die Anfahrt ab.

027 008 12.02.2022, 03:03 Uhr Oberbrombach, Baumgarten H2.01 Notfalltüröffnung
Uhrzeit: 03:03 Uhr
FW-Käfte (nur Fw BIR): 9
Feuerwehr Birkenfeld: FEZ (nicht besetzt)
HLF 20/16 (1/8)
Wehrleitung: Wehrleiter (KdoW)
sonstige Feuerwehren: ARB 2
Sonstige Organisationen: Polizei Birkenfeld
Rettungsdienst Idar-Oberstein
Kurzbericht:

Freitagnacht wurden die Einheiten des Ausrückebereichs 2 und die Stützpunktfeuerwehr Birkenfeld zu einer Notfalltüröffnung alarmiert. Der bereits vor Ort befindliche Rettungsdienst benötigte Zugang um die in Not geratene Person medizinisch versorgen zu können. Die Einheiten des ARB 2 öffneten die Tür nach Rücksprache gewaltsam. Somit konnte das HLF der Feuerwehr Birkenfeld die Einsatzfahrt abbrechen.

026 007 08.02.2022, 12:30 Uhr Birkenfeld, Schönenwaldstraße B2.07 BMA-Alarm
Uhrzeit: 12:30 Uhr
FW-Käfte (nur Fw BIR): 9
Feuerwehr Birkenfeld: FEZ (2 Personen)
HLF 20/16 (1/5)
DLK 23/12 (1/1)
KdoW (1/0)
sonstige Feuerwehren: keine
Sonstige Organisationen: Polizei Birkenfeld
Rettungsdienst RTW-1 Idar-Oberstein
Kurzbericht:

Am Dienstagvormittag wurden die Einheiten der Feuerwehr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Vor Ort stellte sich schnell heraus, dass es sich um angebranntes Kochgut handelte. Die anwesenden Mitarbeiter der Einrichtung handelten vorbildlich und entfernten das Kochgut vom Herd und führten eigenständig Lüftungsmaßnahmen durch (natürliche Ventilation). Wir kontrollierten die Einsatzstelle und konnten im Anschluss wieder abrücken.

Bilder:
025 --- 07.02.2022, 06:15 Uhr Dienstweiler, Eborn H1.07 Umgestürzter Baum
024 --- 06.02.2022, 20:18 Uhr Brücken, Brunnenstraße H1 Überflutete Fahrbahn
023 --- 06.02.2022, 20:13 Uhr Wilzenberg-Hußweiler, L173 H1.07 Umgestürzter Baum
022 --- 05.02.2022, 06:28 Uhr Hoppstädten-Weiersbach, Am Pferch H2.01 Dringede Türöffnung
021 006 03.02.2022, 18:59 Uhr Birkenfeld, Am Talweiher G1.02 Ausl. Betriebsstoffe nach VU
Uhrzeit: 18:59 Uhr
FW-Käfte (nur Fw BIR): 12
Feuerwehr Birkenfeld: FEZ (1 Person)
HLF 20/16 (1/5)
MZF3 (1/3)
KdoW (1/0)
sonstige Feuerwehren: keine
Sonstige Organisationen: Polizei Birkenfeld
Städtischer Bauhof
Abschleppdienst
Kurzbericht:

Am Donnerstagabend ereignete sich im Kreuzungsbereich der Bahnhofsstraße/Am Talweiher ein Verkehrsunfall. Die alarmierten Einheiten der Feuerwehr Birkenfeld übernahmen zunächst Absicherungsarbeiten und streuten die auslaufenden Betriebsstoffe ab und sicherten den Verkehr. Des Weiteren wurden vorsorglich die Batterien beider Fahrzeuge stromlos gesetzt. Verletzt wurde niemand. Neben den Einheiten der Feuerwehr Birkenfeld befand sich die Polizei Birkenfeld mit zwei Fahrzeugen und ein Abschleppfahrzeug an der Einsatzstelle.

Bilder:
020 --- 02.02.2022, 11:20 Uhr Börfink, Nationalpark S1.09 Erkundung fragl. Ölspur
019 --- 01.02.2022, 19:00 Uhr Hoppstädten-Weiersbach, Auf dem Sand G1.01 Ölspur
018 --- 31.01.2022, 9:15 Uhr Sonnenberg-Winnenberg, Hauptstraße G1.02 Auslaufende Betriebsstoffe
017 --- 27.01.2022, 11:27 Uhr Hoppstädten-Weiersbach, Harald Fissler Straße B2.07 BMA-Alarm
016 005 23.01.2022, 13:26 Uhr Idar-Oberstein, MIttelbollenbacher Str. H1.01 Wasserförderung
Uhrzeit: 13:26 Uhr
FW-Käfte (nur Fw BIR): 2
Feuerwehr Birkenfeld: WLF mit AB-TWS (1/1)
sonstige Feuerwehren: Feuerwehren VG Herrstein, Feuerwehren Stadt Idar-Oberstein, Bundeswehrfeuerwehr, Feuerwehr Baumholder
Kurzbericht:

Aufgrund eins Wasserrohbruches in Idar-Oberstein wurden am 23.01.2022 gegen frühen Nachmittag das WLF mit dem AB-TWS nach Idar-Oberstein beordert. Grund hierfür war, dass aufgrund des Wasserrohrbruches der Hochbehälter leergelaufen ist. Die Einheiten aus Idar-Oberstein, Baumholder, Herrstein und Birkenfeld, sowie die Bundeswehrfeuerwehr richteten einen Pendelverkehr zur Befüllung des Behälters ein. Gegen späten Abend war der Einsatz für die Einsatzkräfte beendet. Insgesamt wurden etwa 130.000 Liter Wasser transportiert!

015 --- 22.01.2022, 05:20 Uhr Hoppstädten-Weiersbach, Auf dem Sand G1.02 Ausl. Betriebsstoffe nach VU
014 004 19.01.2022, 17:24 Uhr Heimbach, Hohlweg B3.01 Dachstuhlbrand
Uhrzeit: 17:24 Uhr
FW-Käfte (nur Fw BIR): 11
Feuerwehr Birkenfeld: TLF 16/25 (1/5)
DLA(K) 23/12 (1/2)
KdoW (1/1)
Wehrleitung: Wehrleiter (KdoW)
sonstige Feuerwehren: Feuerwehren VG Baumholder, Feuerwehreinsatzzentrale Baumholder
Kurzbericht:

Am Mittwochabend wurden die Feuerwehr Birkenfeld zu einem gemeldeten Dachstuhlbrand nach Heimbach alarmiert. Dort fuhren die Einheiten den eingerichteten Bereitstellungsraum an und warteten auf weitere Befehle. Bereits nach kurzer Zeit war das Feuer unter Kontrolle und die Einheit der Feuerwehr Birkenfeld konnte die Heimreise antreten.Für eine genauere Berichterstattung besuchen Sie gerne die Seite der Feuerwehr Baumholder.

013 --- 19.01.2022, 14:30 Uhr Sonnenberg-Winnenberg, Ringstraße G1.01 Ölspur
012 003 14.01.2022, 09:48 Uhr Birkenfeld, Walter-Bleicker-Platz B2.07 BMA-Alarm
Uhrzeit: 09:48 Uhr
FW-Käfte (nur Fw BIR): 13
Feuerwehr Birkenfeld: FEZ (3 Person)
HLF 20/16 (1/5)
TLF 16/25 (1/4)
DLA(K) 23/12 (1/1)
Wehrleitung: Wehrleiter (KdoW)
sonstige Feuerwehren: keine
Sonstige Organisationen: Polizei Birkenfeld
Kurzbericht:

Am Freitagmorgen wurden die Kräfte der Stützpunktfeuerwehr Birkenfeld zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Bereits auf der Anfahrt wurde den Einsatzkräften durch den bereits an der Einsatzstelle befindlichen Wehrleiter mitgeteilt, dass kein Einsatz erforderlich ist. Der Auslösegrund ist auf Wasserdampf zurückzuführen.

011 002 12.01.2022, 11:48 Uhr Hattgenstein, Hauptstraße H2.03 Verkehrsunfall
Uhrzeit: 11:48 Uhr
FW-Käfte (nur Fw BIR): 13
Feuerwehr Birkenfeld: FEZ (1 Person)
HLF 20/16 (1/5)
MZF3 (1/4)
ELW (1/1)
Wehrleitung: Wehrleiter (KdoW)
Stellv. Wehrleiter (PKW)
sonstige Feuerwehren: ARB 3 + ARB 4
Sonstige Organisationen: Polizei Birkenfeld
DRK Rettungsdienst RTW Birkenfeld
RTH Christoph 66
Kurzbericht:

Am Mittwochmorgen wurden die Kräfte der Feuerwehr des Ausrückebereichs 1, 3 und 4 zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Zeitgleich erfolgte eine Alarmierung des Rettungshubschraubers Christoph 66 sowie des Rettungswagens aus Birkenfeld. Nach Rückmeldung der ersten Kräfte vor Ort sind keine Personen mehr eingeklemmt. Für die Feuerwehr Birkenfeld war somit kein Einsatz erforderlich. Die Kräfte des Ausrückebereichs 3 und 4 übernahmen das Batteriemanagement und sicherten die Einsatzstelle ab. Im späteren Verlauf wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die verletzten Personen wurden in umliegende Krankenhäuser transportiert.

Bilder:
010 --- 04.01.2022, 15:35 Uhr Hoppstädten-Weiersbach, In Bleiderdingen H1.09 Wasser in Keller
009 --- 04.01.2022, 09:55 Uhr Oberhambach FR. Niederhambach S1.07 Kontrolle Pegelstände
008 --- 04.01.2022, 09:40 Uhr Hoppstädten-Weiersbach S1.07 Kontrolle Pegelstände
007 --- 04.01.2022, 08:20 Uhr Brücken S1.07 Kontrolle Pegelstände
006 --- 04.01.2022, 08:20 Uhr Hoppstädten-Weiersbach S1.07 Kontrolle Pegelstände
005 --- 04.01.2022, 07:57 Uhr K7, Gollenberg FR. Oberhambach H1.07 Wasser auf Fahrbahn
004 001 04.01.2022, 07:53 Uhr Gollenberg, Hauptstraße H1.09 Wasser im Keller
Uhrzeit: 07:53 Uhr
FW-Käfte (nur Fw BIR): 10
Feuerwehr Birkenfeld: FEZ (2 Personen)
HLF 20/16 (1/5)(Bereitschaft)
MZF 3 (1/2)(Bereitschaft)
KdoW (1/0)(Bereitschaft)
sonsitge Feuerwehren: ARB4
Kurzbericht:

Am Dienstagmorgen wurden die Einheiten der Feuerwehr Birkenfeld und des ARB 4 zu einem vollaufenden Keller alarmiert. Nach ersten Erkundungen wurde mitgeteilt, dass Personal und Gerätschaften ausreichend sind. Somit war für die Feuerwehr Birkenfeld kein Einsatz erforderlich und die Bereitschaft konnte aufgelöst werden.

003 --- 04.01.2022, 06:57 Uhr Brücken, Brunnenstraße H1.07 Überflutete Fahrbahn
002 --- 03.01.2022, 03:48 Uhr Dienstweiler, Zu den Hirtenhäusern H1.07 Baum auf Straße
001 --- 03.01.2022, 01:26 Uhr B41, Niederhambach H1.07 Umgestürzter Baum