Stützpunktfeuerwehr Birkenfeld

Einsätze 2020
Bilder: FEZ
Einsatz:
Einsatz
Fw BIR:
Datum Uhrzeit Einsatzstelle Ereignis
69 28 28.03.2020 17:49 Uhr B41, Steinautal Flächenbrand
Uhrzeit: 17:49 Uhr
FW-Kräfte: 13
Feuerwehr Birkenfeld: FEZ (1 Person), HLF 20/16 (1/5), TLF 16/25 (1/3), MTF (!/0)
sonstige: Polizei Birkenfeld
Kurzbericht:

Die Feuerwehr Birkenfeld musste am Samstagnachmittag zu einem Flächenbrand ausrücken, der in der Nähe der Moto-Cross-Strecke gemeldet wurde. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte brannte eine größere Wiesenfläche. Der Brand wurde von zwei Seiten, mit TLF und HLF, bekämpft und war bereits nach wenigen Minuten gelöscht.

68 - 25.03.2020 07:32 Uhr A62, AS Birkenfeld, Fahrtrichtung KL PKW-Brand
67 - 23.03.2020 15:46 Uhr Hoppstädten-Weiersbach, ROFU Kinderland BMA-Alarm
66 - 23.03.2020 04:26 Uhr Neubrücke, Fa. Veolia BMA-Alarm
65 27 21.03.2020 17:06 Uhr Gimbweiler, Zum Pfaffenacker Kaminbrand
Uhrzeit: 17:06 Uhr
FW-Kräfte: 40
Feuerwehr Birkenfeld: FEZ (2 Personen), DLK 23/12 (1/2), ELW (1/1), in Bereitschaft: HLF 20/16 (1/8)
Wehrleitung: Wehrleiter (KdoW)
sonstige Feuerwehren: ARB 5 (Fw Hoppstädten-Weiersbach, Fw Dienstweiler)
sonstige: Polizei Birkenfeld, Schornsteinfeger
Kurzbericht:

Die Feuerwehr Birkenfeld und die Wehren des ARB 5 (Hoppstädten-Weiersbach und Dienstweiler) rückten zu einem Kaminbrand nach Gimbweiler aus. Von der Stützpunktfeuerwehr fuhren das Einsatzleitfahrzeug und die Drehleiter die E-Stelle an, während das HLF 20/16 in Birkenfeld am Standort, in Bereitschaft verblieb. Aus dem ARB 5 rückten folgende Fahrzeuge aus: HLF 20/16, LF8, MTF und das TSF Dienstweiler. Da außerhalb des Kamins keine Gefahr drohte, konnte das Eintreffen des Kaminfegers abgewartet werden, wobei die Temperaturen mittels der Wärmebildkamera ständig kontrolliert wurden. Abschließend konnte die Einsatzstelle dem Kaminfeger übergeben und der Einsatz für die Feuerwehren beendet werden.

64 26 18.03.2020 09:14 Uhr Birkenfeld, L 170, FR Dienstweiler gemeldeter PKW-Brand
Uhrzeit: 09:14 Uhr
FW-Kräfte: 16
Feuerwehr Birkenfeld: FEZ (2 Personen), HLF 20/16 (1/8), MTF (1/0)
Wehrleitung: Wehrleiter (KdoW)
sonstige: Polizei Birkenfeld
Kurzbericht:

Die Feuerwehr Birkenfeld rückte zu einem gemeldeten PKW-Brand aus, beim Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich jedoch heraus, dass die Rauchentwicklung nicht von einem Feuer, sondern vielmehr durch einen technischen Defekt entstanden war. Eine Kontrolle des Motors mit der Wärmebildkamera zeigte noch eine sehr hohe Restwärme, sodass präventiv die Batterie abgeklemmt wurde, um eine spätere Brandauslösung zu vermeiden. Anschließend konnte das Fahrzeug vom Abschleppunternehmen übernommen werden, die E-Stelle wurde an die Polizei übergeben und der Einsatz beendet.

63 - 17.03.2020 16:31 Uhr Neubrücke, Umweltcampus Birkenfeld (UCB) BMA-Alarm
62 25 15.03.2020 15:55 Uhr Birkenfeld, Oldenburger Straße gemeldeter Wohnugsbrand
Uhrzeit: 15:55 Uhr
FW-Kräfte: 16
Feuerwehr Birkenfeld: FEZ (2 Personen), HLF 20/16 (1/8), DLK 23/12 (1/2), MTF (1/0)
Wehrleitung: Wehrleiter (KdoW)
sonstige Feuerwehren: Fw Dienstweiler, Fw Hoppstädten-Weiersbach
sonstige: Polizei Birkenfeld, DRK Rettungsdienst (RTW Birkenfeld und RTW Walhausen)
Kurzbericht:

Am Sonntagnachmittag wurde von der Leitstelle KH ein B3-Alarm ausgelöst. Nach den Angaben aus dem Notruf musste von einem Wohnungs- oder Wohnhausbrand ausgegangen werden, wobei es fraglich erschien, ob sich noch Menschen in Gefahr befanden. Beim Eintreffen der Feuerwehreinheit Birkenfeld stellte sich jedoch schnell heraus, dass lediglich angebranntes Essen ursächlich für die Rauchentwicklung war. Alle weiteren Kräfte, die sich auf der Anfahrt befanden konnten die Einsatzfahrten abbrechen und zu ihren Standorten zurückkehren. Abschließend wurde die Wohnung von der Feuerwehr belüftet.

61 - 13.03.2020 13:56 Uhr Oberhambach, Höhe Hauptstraße 10 Wasserrohrbruch
60 - 05.03.2020 10:22 Uhr UCB (Umwelt Campus Birkenfeld), Neubrücke BMA-Alarm
59 24 02.03.2020 16:24 Uhr Birkenfeld, Rad-/Fußweg -> Neubrücke Amtshilfe Stadt Birkenfeld
Uhrzeit: 16:24 Uhr
Ereignis: Amtshilfe Stadt Birkenfeld
FW-Kräfte: 2
Feuerwehr Birkenfeld: FEZ (nicht besetzt), DLK 23/12 (1/1)
sonstige: Städtischer Bauhof
Kurzbericht:

Die Feuerwehr musste mit der DLK den städtischen Bauhof, im Rahmen der Amtshilfe, unterstützen, da auf einem Fuß-/Radweg mehrere dicke Äste abgerissen waren, diese drohten auf den Weg zu stürzen.

58 - 29.02.2020 17:06 Uhr L172, Niederbrombach - Kronweiler Baum auf Fahrbahn
57 - 29.02.2020 16:55 Uhr Oberbrombach, Bergstraße Abgebrochener Ast drohte abzustürzen
56 - 29.02.2020 16:24 Uhr Rinzenberg, Buchenweg Auslaufende Betriebsstoffe aus PKW
55 - 27.02.2020 21:27 Uhr L173, Wilzenberg - Leisel Straßensperrung bis Eintreffen LBM
54 - 27.02.2020 19:28 Uhr L175, Siesbach - Hettenrodt Bäume auf Straße
53 - 27.02.2020 20:42 Uhr L172, Niederhambach - Oberhambach Baum auf Straße
52 - 27.02.2020 21:27 Uhr L172, Nohen - Rimsberg Straßensperrung bis Eintreffen LBM
51 - 27.02.2020 20:30 Uhr Rötsweiler, K19 Baum auf Straße
50 - 27.02.2020 17:37 Uhr L173, Wilzenberg - Leisel Baum auf Straße
49 - 27.02.2020 17:37 Uhr L173, Kronweiler - Reichenbach VU ohne Menschenretung
48 23 27.02.2020 18:30 Uhr L173, Kronweiler - Nohen PKW zwischen 2 Bäumen eingeschlossen
Uhrzeit: 18:30 Uhr
Ereignis: PKW zwischen 2 Bäumen eingeschlossen
FW-Kräfte: 19
Feuerwehr Birkenfeld: FEZ (2 Personen), HLF 20/16 (1/8), MTF (1/0)
sonstige Feuerwehren: Fw Siesbach (TLF 8/18), Fw Kronweiler (GW-TS)
Kurzbericht:

Zwischen Kronweiler und Nohen wurde eine Fahrerin mit ihrem PKW zwischen zwei umgestürzten Bäumen eingeschlossen. Da weitere Bäume umzustürzen drohten musste die Fahrbahn zügig geräumt werden, um der Frau die Weiterfahrt zu ermöglichen und sie aus dem Gefahrenbereich zu bringen.

47 - 27.02.2020 18:45 Uhr L174, Sauerbrunnen Baum auf Straße
46 - 27.02.2020 19:14 Uhr L170, Dienstweiler-Hoppstädten Baum auf Straße
45 - 27.02.2020 19:11 Uhr Nockental, Eichwaldweg Baum auf Straße
44 - 27.02.2020 19:07 Uhr L174, Ober-/Niederhambch Baum auf Straße
43 - 27.02.2020 19:02 Uhr B41, Oberbrombach-Rötsweiler erneut Baum auf Straße
42 - 27.02.2020 17:11 Uhr Niederbrombach, Fels Baum auf Straße
41 - 27.02.2020 17:42 Uhr B41, Oberbrombach-Rötsweiler mehrere Bäume auf Straße
40 - 27.02.2020 17:04 Uhr Wilzenberg-Hußweiler, Hußweilerstraße Baum auf Straße
39 22 27.02.2020 17:02 Uhr Birkenfeld, Gollenberger Weg Baum auf Straße
Uhrzeit: 17:02 Uhr
Ereignis: Baum auf Straße
FW-Kräfte: 12
Feuerwehr Birkenfeld: FEZ (2 Personen), HLF 20/16 (1/8), MTF (1/0)
Kurzbericht:

Für die Feuerwehr war ein Eingreifen nicht erforderlich, da es kein Baum war, der die Straße in Richtung Gollenberg blockierte, sondern ein querstehender LKW.

38 21 27.02.2020 17:22 Uhr B41, Steinautal Baum auf Straße
Uhrzeit: 17:02 Uhr
Ereignis: Baum auf Straße
FW-Kräfte: 8
Feuerwehr Birkenfeld: FEZ (2 Personen), MZF 3 (1/5)
Kurzbericht:

Die B41 wurde in Fahrtrichtung Neubrücke durch mehrere um gestürzte Bäume blockiert. Im weiteren Verlauf des Tages wurde die B41 in diesem Bereich durch den LBM vollgesperrt.

37 - 27.02.2020 16:45 Uhr L172, Rimsberg Baum auf Straße
36 20 27.02.2020 16:43 Uhr Birkenfeld, B41 Baum auf Straße
Uhrzeit: 16:43 Uhr
Ereignis: Baum auf Straße
FW-Kräfte: 12
Feuerwehr Birkenfeld: FEZ (2 Personen), HLF 20/16 (1/8), MTF (1/0)
Kurzbericht:

Die B41 wurde kurz hinter der Auffahrt "Am Stadion" von einem Baum blockiert, der aufgrund der Schneelast auf die Fahrbahn stürzte. Um die Bundesstraße wieder befahrbar zu machen wurde der Baum soweit wie nötig entfernt.

35 19 24.02.2020 18:09 Uhr Birkenfeld, Am Talweiher Baum droht auf Gehweg zu stürzen
Uhrzeit: 18:09 Uhr
Ereignis: Baum droht auf Gehweg zu stürzen
FW-Kräfte: 13
Feuerwehr Birkenfeld: FEZ (2 Personen), HLF 20/16 (1/6), DLK 23/12 (1/2), MTF (1/0)
Kurzbericht:

An dem Fußweg von der Talweiherstraße zum Schulzentrum, in Höhe der B41, drohte ein bereits abgerissener Ast aus ca. 6-7 Meter Höhe abzustürzen. Der ca. 8 cm dicke Ast wurde unter Mitwirkung der Drehleiter entfernt, sodass keine Gefahr mehr für Fußgänger und den Verkehr auf der B41 bestand.

34 18 22.02.2020 20:53 Uhr Leisel Kaminbrand - Fehleinsatz
Uhrzeit: 20:53 Uhr
Ereignis: Kaminbrand - Fehleinsatz
FW-Kräfte: 12
Feuerwehr Birkenfeld: FEZ (2 Personen), HLF 20/16, DLK 23/12
sonstige Feuerwehren: ARB 9 (Fw Leisel, Fw Siesbach)
Kurzbericht:

Da es sich um eine Fehlalarmierung der Leitstelle handelte, konnten bereits wenige Minuten nach der Alarmierung die Einsatzfahrten abgebrochen werden.

33 17 18.02.2020 08:11 Uhr Birkenfeld, Bahnhofstraße Ölspur (Einsatzabbruch)
Uhrzeit: 08:11 Uhr
Ereignis: Ölspur (Einsatzabbruch)
FW-Kräfte: 2
Feuerwehr Birkenfeld: FEZ (2 Personen)
sonstige: Bauhof der Stadt Birkenfeld
Kurzbericht:

Die Feuerwehreinheit Birkenfeld wurde zur Absicherung einer Ölspur in der Bahnhofstraße, Birkenfeld alarmiert. Da das Personal des städtischen Bauhofes jedoch bereits im Dienst war, wurde die Absicherung und Beseitung der Ölspur an die Stadt übertragen. Für die Einheit Birkenfeld war ein Ausrücken daher nicht mehr erforderlich.

32 16 10.02.2020 11:16 Uhr Birkenfeld, Im Vogelsang Baum droht umzustürzen
Uhrzeit: 23:49 Uhr
Ereignis: Baum droht umzustürzen
FW-Kräfte: 12
Feuerwehr Birkenfeld: FEZ (2 Personen), HLF 20/16 (1/8), MTF (1/0)
Kurzbericht:

Die Feuerwehreinheit Birkenfeld musste im Vogelsang eine Verkehrssicherungsmaßnahme durchführen, da dort ein Baum drohte auf die Straße zu stürzen. Da der Baum eine Gefahr für den öffentlichen Verkehrsraum darstellte und entfernt werden musste, wurde der Baum von der Feuerwehr so weit entfernt, dass er keine Gefahr mehr für die öffentliche Sicherheit mehr darstellte. Trotz mehrfacher Versuche konnte kein Gewerbebetrieb erreicht werden, der den Baum kurzfristig hätte entfernen können.

31 - 10.02.2020 08:04 Uhr Börfink, K49/L175 Baum auf Straße
30 - 10.02.2020 05:59 Uhr Nohen, L172 Baum auf Straße
29 16 10.02.2020 05:19 Uhr Birkenfeld, Am Talweiher Bauzaun auf Straße
Uhrzeit: 05:19 Uhr
Ereignis: Bauzaun auf Straße
FW-Kräfte: 5
Feuerwehr Birkenfeld: FEZ (1 Person), MTF (1/1)
Wehrleitung: Wehrleiter (KdoW)
Kurzbericht:

Am Talweiher musste ein kleinerer Baum von der Straße entfernt werden. Die Gefahrenstelle konnte ohne den Einsatz von technischen Gerätschaften beseitigt werden.

28 - 10.02.2020 04:25 Uhr Wilzenberg-Hußweiler, Nockentaler Weg Straße überflutet
27 15 09.02.2020 23:49 Uhr Birkenfeld, B41 Baum auf Straße
Uhrzeit: 23:49 Uhr
Ereignis: Baum auf Straße
FW-Kräfte: 16
Feuerwehr Birkenfeld: FEZ (2 Personen), HLF 20/16 (1/8), MZF 3 (1/3), MTF (1/0)
Kurzbericht:

Im Vorfeld von Sturmtief "Sabine" musste die Einheit Birkenfeld einen Baum von der B41 entfernen, der an der Anschlussstelle "Saarstraße" den Beschleunigungsstreifen blockierte.

26 - 09.02.2020 21:34 Uhr Hattgenstein, B269 Unterstützung LBM bei Vollsperrung der B269
25 - 09.02.2020 21:26 Uhr Schwollen, K6 (Sprudelstraße Baum auf Straße
24 - 09.02.2020 20:36 Uhr Börfink, K49 Unterstützung LBM bei Vollsperrung der K49
23 14 09.02.2020 20:12 Uhr Rinzenberg, B269 Unterstützung LBM bei Vollsperrung der B269
Uhrzeit: 20:12 Uhr
Ereignis: Unterstützung LBM bei Vollsperrung der B269
FW-Kräfte: 46
Feuerwehr Birkenfeld: FEZ (2 Personen), MZF 1 (1/2)
sonstige Feuerwehren: ARB 4 und ARB 3
sonstige: Polizei Birkenfeld
Kurzbericht:

Im Vorfeld von Sturmtief "Sabine" musste die Einheit Birkenfeld den ARB 4 und 3 unterstützen. Nachdem mehrere Bäume im Bereich der B269 zwischen Idarbrücke und Rinzenberg auf die Fahrbahn gestürzt waren, wurde der Streckenabschnitt gesperrt. Bis zum Eintreffen des LBM wurde die Polizei bei den Absperrmaßnahmen durch die eingesetzten Feuerwehreinheiten unterstützt. Zuvor musste der LBM noch zahlreiche PKW und einen LKW aus dem betroffenen Abschnitt herauslotsen.

22 13 09.02.2020 19:35 Uhr Birkenfeld, B41 Baum auf Straße
Uhrzeit: 19:35 Uhr
Ereignis: Baum auf Straße
FW-Kräfte: 18
Feuerwehr Birkenfeld: FEZ (2 Personen), HLF 20/16 (1/8), MZF 3 (1/5), MTF (1/0)
sonstige: Polizei Birkenfeld
Kurzbericht:

Im Vorfeld von Sturmtief "Sabine" musste die Einheit Birkenfeld einen Baum von der B41 entfernen, der an der Anschlussstelle "Am Stadion" einen Fahrstreifen blockierte.

21 - 04.02.2020 06:00 Uhr Siesbach, Hauptstraße Straße überflutet
20 12 03.02.2020 23:55 Uhr Birkenfeld, Schwalbenweg Straße überflutet, drohender Wassereinbruch
Uhrzeit: 23:55 Uhr
Ereignis: Straße überflutet, drohender Wassereinbruch
FW-Kräfte: 15
Feuerwehr Birkenfeld: FEZ (2 Personen), HLF 20/16 (1/7), WLF mit AB-Logistik (1/2), MTF (1/0)
Wehrleitung: Wehrleiter (KdoW)
sonstige: Bauhof Stadt Birkenfeld
Kurzbericht:

Durch die anhaltenden Regenfälle wurde im Schwalbenweg die Straße auf Höhe der Hausnummern 33-37 massiv von den Wassermassen überflutet, sodass die am Vortag (Einsatz 17) bereit gelegten Sandsäcke dem anströmenden Wasser nicht mehr standhalten konnten. Von der Feuerwehr musste ein doppelreihige Sandsackbarriere aufgesetzt werden, um die tiefergelegenen Wohngebäude zu schützen. Hierfür wurden ca. 120 zusätzliche Sandsäcke verbaut. Ferner wurden die Einsätze aus den Straßenabläufen entfernt, damit die Wassermassen besser durch die Gullys ablaufen konnten. Der städtische Bauhof wurde zur Absicherung der offenen Abläufe hinzugezogen. Abschließend wurden die verbrauchten Sandsäcke wieder aufgefüllt, denn sicherlich wird der Ab-Logistik (Abrollbehälter Logistik) in den nächsten Tagen/Wochen noch öfter zum Einsatz kommen.

19 - 02.02.2020 09:25 Uhr Rimsberg Baum auf Straße
18 - 02.02.2020 22:28 Uhr Brücken, Brunnenstraße drohender Wassereinbruch
17 11 02.02.2020 21:05 Uhr Birkenfeld, Schwalbenweg Straße überflutet, drohender Wassereinbruch
Uhrzeit: 21:05 Uhr
Ereignis: Straße überflutet, drohender Wassereinbruch
FW-Kräfte: 6
Feuerwehr Birkenfeld: FEZ (2 Personen), MTF (1/1), MZF-1 (1/1)
Kurzbericht:

Im Schwalbenweg wurde durch Oberflächenwasser die Straße überflutet, wobei die Gefahr bestand, dass das Regenwasser hangabwärts in die tiefergelegenen Wohnhäuser eindringen konnte. Unter Mitwirkung der Anwohner wurden Sandsäcke entlang der Straße positioniert und die Straßenabläufe geöffnet. Die Straßenabläufe wurden mit entsprechenden Warnmitteln gekennzeichnet. Nachdem keine weitere Gefahr mehr bestand, konnte der Einsatz beendet werden.

16 10 02.02.2020 21:05 Uhr Brücken, An der Warth Wassereinbruch
Uhrzeit: 21:05 Uhr
Ereignis: Wassereinbruch
FW-Kräfte: 33
Feuerwehr Birkenfeld: FEZ (2 Personen), WLF mit AB-Mulde (1/2), ELW (1/1)
Wehrleitung: Wehrleiter (KdoW)
Kurzbericht:

Die Feuerwehr Birkenfeld musste den Ausrückebereich 6 (Brücken, Achtelsbach, Meckenbach, Ellweiler und Dambach) mit Sandsäcken unterstützen. Hierfür steht am Stützpunkt Birkenfeld eine Abrollbehälter-Mulde (AB-Mulde) bereit die mit Sandsäcken bestückt ist.

15 - 02.02.2020 16:41 Uhr A62, AS Birkenfeld -> Freisen PKW-Brand (Fehleinsatz)
14 - 02.02.2020 14:24 Uhr Brücken, Brunnenstraße Straße überflutet
13 - 01.02.2020 14:19 Uhr Achtelsbach,Matzenberg Wassereinbruch
12 9 28.01.2020 08:28 Uhr Birkenfeld, Am PUlverturm Dringende Türöffnung - Einsatzabbruch
Uhrzeit: 21:22 Uhr
Ereignis: Dringende Türöffnung - Einsatzabbruch
FW-Kräfte (nur Birkenfeld): 9
Feuerwehr Birkenfeld: FEZ (1 Person), HLF 20/16 (1/5), MTF (1/0)
Wehrleitung: Wehrleiter (KdoW)
Kurzbericht:

Die Feuerwehr Birkenfeld wurde zu einer dringenden Türöffnung innerhalb von Birkenfeld alarmiert. Auf der Anfahrt hatte sich die Türöffnung allerdings erledigt, sodass die Einsatzfahrt abgebrochen und die Fahrzeuge zur Feuerwache zurückkehren konnten.

11 - 27.01.2020 13:35 Uhr Neubrücke, Umwelt Campus Birkenfeld Auslaufende Betriebsstoffe
10 8 23.01.2020 08:20 Uhr Kronweiler, Hauptstraße Türöffnung
Uhrzeit: 08:20 Uhr
Ereignis: Türöffnung
FW-Kräfte (nur Birkenfeld): 2
Feuerwehr Birkenfeld: KdoW (1/1)
Sonstige: Polizei Birkenfeld
Kurzbericht:

Die Feuerwehr Birkenfeld rückte, nach einem Amtshilfeersuchen der Polizei, zu einer dringenden Türöffnung nach Kronweiler aus.

9 7 22.01.2020 21:22 Uhr Birkenfeld, Königsgasse gemeldeter Wohnungsbrand
Uhrzeit: 21:22 Uhr
Ereignis: gemeldeter Wohnungsbrand
FW-Kräfte (nur Birkenfeld): 16
Feuerwehr Birkenfeld: FEZ (2 Personen), HLF 20/16 (1/8), DLK 23/12 (1/2), MTF (1/0)
Wehrleitung: Wehrleiter (KdoW)
Sonstige: DRK Rettungsdienst (RTW Birkenfeld), Polizei Birkenfeld
Kurzbericht:

Am Mittwochabend wurde die Feuerwehreinheit Birkenfeld zu einem Zimmer-7Wohnugnsbrand in die Königsgasse in Birkenfeld alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einheiten wurde jedoch schnell klar, dass es sich lediglich um eine starke Rauchentwicklung handelte, die von einem Holzofen in einer angebauten Garage ausging. Für die angerückten Kräfte war ein Eingreifen nicht notwendig, sodass der Einsatz sehr schnell wieder beendet werden konnte.

8 - 21.01.2020 16:40 Uhr Neubrücke, Fa. Fissler BMA-Alarm (Schwelbrand Absauganlage)
7 6 08.01.2020 15:25 Uhr Birkenfeld, Elisabeth-Stiftung (Cafeteria) BMA-Alarm (angebrannte Speisen)
Uhrzeit: 15:25 Uhr
Ereignis: BMA-Alarm (angebrannte Speisen)
FW-Kräfte (nur Birkenfeld): 15
Feuerwehr Birkenfeld: FEZ (2 Personen), HLF 20/16 (1/8), DLK 23/12 (1/2), MTF (1/0)
Sonstige: Polizei Birkenfeld, Technischer Dienst (Elisabeth-Stiftung)
Kurzbericht:

Am Sonntagnachmittag löste die Brandmeldeanlage der Elisabeth-Stiftung aus. Beim Eintreffen der Kräfte wurde festgestellt, dass der Auslösegrund angebranntes Essen war. Für die Feuerwehr war ein Eingreifen nicht erforderlich, die Einsatzstelle wurde dem technischen Dienst übergeben und der Einsatz beendet.

6 - xx.01.2020 03:20 Uhr Neubrücke, Fa. OIE Heizkraftwerk BMA-Alarm (Fehlfunktion der Anlage)
5 5 08.01.2020 15:04 Uhr Birkenfeld, Hauptstraße Wohnhausbrand (Fehlalarmierung)
Uhrzeit: 15:04 Uhr
Ereignis: Wohnhausbrand (Fehlalarmierung)
FW-Kräfte (nur Birkenfeld): 16
Feuerwehr Birkenfeld: FEZ (2 Personen), HLF 20/16 (1/8), DLK 23/12 (1/2), MTF (1/0)
Wehrleitung: Wehrleiter (KdoW)
Sonstige: Polizei Birkenfeld
Kurzbericht:

Am Mittwochnachmittag wurde die Feuerwehreinheit Birkenfeld zu einem Wohnhausbrand in der Hauptstraße in Birkenfeld alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte konnte jedoch kein Brand festgestellt werden. Auch die Befragung der Bewohner brachte kein Ergebnis. Erst durch einen Rückruf durch die FEZ, bei dem Meldenden, konnte die neue Einsatzstelle angefahren werden, da er die Straßennamen verwechselt hatte. An der richtigen Adresse konnte nur eine starke Rauchentwicklung aus dem Schornstein festgestellt werden, auch hier gab es keine Ursache, die ein Eingreifen der Feuerwehr notwendig gemacht hätte. Die Einsatzstelle wurde von der Polizei übernommen und der Einsatz beendet.

4 4 07.01.2020 17:46 Uhr Birkenfeld, Maiwiese Privater Rauchmelder mit Brandgeruch
Uhrzeit: 17:46 Uhr
Ereignis: Privater Rauchmelder mit Brandgeruch
FW-Kräfte (nur Birkenfeld): 21
Feuerwehr Birkenfeld: FEZ (2 Personen), HLF 20/16 (1/8), DLK 23/12 (1/2), TLF 16/25 (1/5), MTF (1/0)
Sonstige: Polizei Birkenfeld
Kurzbericht:

Am Dienstag wurde die Feuerwehr Birkenfeld zu einem Mehrfamilienhaus in der Maiwiese alarmiert. Dort war in einer Wohnung im 2. OG ein ausgelöster Feuermelder zu hören, zudem war ein deutlicher Brandgeruch wahrnehmbar.
Da die Tür nur ins Schloss gefallen war, konnte diese ohne Beschädigung durch die Feuerwehr geöffnet werden. Weil die Wohneinheit stark verraucht war, wurde zunächst ein mobiler Rauchverschluss angebracht, der es dem Angriffstrupp ermöglicht die Brandwohnung zu betreten und trotzdem dafür sorgt, dass der Rauch sich nicht ins Treppenhaus ausbreiten kann, sodass dieses ggfs. noch als Fluchtweg zur Verfügung steht.
Die Erkundung ergab, dass auf dem Herd Essen angebrannt war und Fett/Öl sehr stark erhitzt wurde. Nach Öffnen des Küchenfensters wurde mittels Hochdrucklüfter die Wohnung weitestgehend vom Rauch/Qualm befreit, sodass diese wieder gefahrlos betreten werden konnte. Abschließend wurde die Wohnung an den Mieter übergeben, der zwischenzeitlich eingetroffen war.

3 3 04.01.2020 11:25 Uhr Birkenfeld, Alten- und Pflegeheim "Alloheim" BMA-Alarm (Fehleinsatz)
Uhrzeit: 11:25 Uhr
Ereignis: BMA-Alarm (Fehleinsatz)
FW-Kräfte (nur Birkenfeld): 14
Feuerwehr Birkenfeld: FEZ (2 Personen), DLK 23/12 (1/2), HLF 20/16 (1/7), MTF (1/0)
Sonstige: Polizei
Kurzbericht:

Kurz vor Mittag musste die Feuerwehr Birkenfeld erneut ausrücken, diesmal zum Alten- und Pflegeheim in der Schulstraße in Birkenfeld. Dort sorgte ein Alarm der automatischen Brandmeldeanlage für die Alarmauslösung. Bei der Kontrolle des betreffenden Bereiches konnte jedoch kein Grund für die Alarmauslösung gefunden werden. Die Anlage wurde zurückgesetzt und an den Betreiber übergeben.

2 2 04.01.2020 06:54 Uhr Oberbrombach, Hauptstraße Unterstützung Rettungsdienst (Anforderung DLK)
Uhrzeit: 03:17 Uhr
Ereignis: Unterstützung Rettungsdienst (Anforderung DLK)
FW-Kräfte (nur Birkenfeld): 15
Feuerwehr Birkenfeld: FEZ (2 Personen), DLK 23/12 (1/2), HLF 20/16 (1/8), MTF (1/0)
Wehrleitung: Wehrleiter (KdoW)
sonstige Feeurwehren: ARB 9 (Fw Siesbach), ARB 2 (Fw Oberbrombach, Fw Niederbrombach, Fw Kronweiler, Fw Sonnenberg-Winnenberg)
Sonstige: DRK Rettungsdienst (RTW, NEF, Notarzt Birkenfeld), Polizei
Kurzbericht:

Am frühen Samstagmorgen rückten die Feuerwehren der Stadt Birkenfeld und der Ausrückebereiche 9 (Fw Siesbach) und 2 (Fw Oberbrombach, Fw Niederbrombach, Fw Sonnenberg-Winnenberg und Fw Kronweiler) nach Oberbrombach aus. Dort musste ein Patient aufgrund seiner Erkrankung und der örtlichen Gegebenheiten mit der Drehleiter gerettet werden.

1 1 01.01.2020 03:17 Uhr Herrstein, Feuerwache Lieferung Atemschutzgeräte/-masken
Uhrzeit: 03:17 Uhr
Ereignis: Lieferung Atemschutzgeräte/-masken
FW-Kräfte: 5
Feuerwehr Birkenfeld: FEZ (2 Personen), WLF mit AB-AS (1/2)
Wehrleitung: stellv. Wehrleiter Birkenfeld (informiert)
Kurzbericht:

In der Silvesternacht brannten in Weiden 3 Wohngebäude, die in geschlossener Bauweise errichtet waren. Durch den hohen Personal- und Materialeinsatz wurden die Atemschutz-Bestände der VG Herrstein/Rhaunen stark dezimiert. Daher wurden aus den vorgehaltenen Atemschutzbeständen des Landkreises, die sich in Birkenfeld befinden, die Ressourcen aufgefüllt, bis die eigenen Geräte der VG Herrstein/Rhaunen wieder einsatzbereit sind. Hierzu rückte das Wechselladerfahrzeug (WLF) mit dem Abrollbehälter-Atemschutz/Strahlenschutz (AB-AS) nach Herrstein aus. Bis zur Rückkehr des WLF zum Standort Birkenfeld, wurde auch die Feuerwehreinsatzzentrale (FEZ) mit 2 Personen besetzt.